Aktuelles aus dem Schulleben 

Besuch der Neuen Philharmonie Westfalen im Bürgerhaus Süd

Einige Klassen der Fährmannschule besuchten ein Kinderkonzert der Neuen Philharmonie im Bürgerhaus Süd. Die Kinder verfolgten gespannt das klassische Konzert "Bilder einer Ausstellung".

 

Besuch der Neuen Philharmonie Westfalen in der Fährmannschule

Wir hatten Besuch eines Musikers der Neuen Philharmonie Westfalen in der Fährmannschule. Uns wurde das Instrument "Die Geige" vorgestellt. Natürlich durften die Kinder auch mal "geigen".

  

 

Einschulungsfeier

Wir begrüßten am 29.08.2019 19 neue Schülerinnen und Schüler an der Fährmannschule. 

Dazu stellten sich alle Kinder und Lehrkräfte der Schule in einem Spalier auf und sangen das Lied "Heut ist ein Tag...". Die neuen Kinder, die nun in den Klassen S1a und S1b sind, gingen so schon fröhlich gestimmt in die Aula. 

Die Einschulungskinder bekamen dann eine Menge Programm dargeboten, viele Klassen tanzten und sangen für die Kinder und deren Familien. Auch Frau Kemme, die Schulleiterin, und die neue Klassenlehrerinnen, Frau Homann und Frau Keinhörster, begrüßten alle ganz herzlich. 

 

Entlassfeier der Klasse 4

Am vorletzten Schultag vor den Sommerferien verabschiedete die Schulgemeinde die Kinder der Klasse 4, die nun auf die weiterführenden Schulen gehen. Nach einem tollen Kindergottesdienst in der St. Antoniuskirche, feierten Eltern, Kinder, Lehrkräfte und Mitarbeiterinnen sowie Mitarbeiter der Fährmannschule gemeinsam in der Aula. Es gab zahlreiche Auftritte der Klassen mit viel Tanz und Musik. 

Wir wünschen den Kindern der Klasse 4 alles Gute!

       

Sportfest/Bundesjugendspiele der Fährmannschule

Ganz aufgeregt fuhren am Dienstag (18.06.2019) alle Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Stadion Höhenhorst, denn es fanden wieder die jährlichen Bundesjugendspiele statt.

Alle Klassen erprobten sich im Weitsprung, Ballwurf und Laufen. Gemeinsam mit allen Kindern fand am Ende der Dauerlauf statt. "Puh, das war zwar ganz schön anstrengend, hat aber großen Spaß gemacht", sagte Joel aus der Klasse S3a. 

     

Projektwoche "fit4future" und Schulfest

Vom 12.06. bis zum 14.06. fand in der Fährmannschule die Projektwoche "fit4future" zum Thema "Bewegung und gesunde Ernährung" statt. 

In den Klassen gab es dazu viele verschiedene Angebote, sodass beispielsweise die Klassen S3 zum Thema "Brainfitness" arbeiteten und die Projekttage mit einem gesunden Frühstück abschlossen. 

Die Projekttage starteten und endeten mit dem Macarena-Tanz auf dem Schulhof, an dem alle Kinder, Lehrerinnen und Mitarbeiterinnen teilnahmen. 

Am letzten Tag gab es ein Schulfest, auf dem Stationen zum Thema "Bewegung und gesunde Ernährung angeboten wurden". 

Jetzt sind wir wirklich fit für die Zukunft!

 

   

 

Schulausflug

Am 23.05.2019 besuchten alle Kinder, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Lehrkräfte der Fährmannschule den Ketteler Hof in Haltern am See. Wir hatten super viel Spaß!

 

Sponsorenlauf 

Wie die Weltmeister liefen die Kinder der Fährmannschule am 07.05.2019 im Südpark zahlreiche Runden, um Geld für unseren Schulausflug zum Ketteler Hof zu sammeln. Eltern, Lehrkräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feuerten die Kinder lautstark an.

Der Förderverein verköstigte die fleißigen Läufer mit frischem Obst, Gemüse, kalten Getränken und Würstchen. Danke!

 

Insektenhotels für unsere Wildblumenwiese

 

In der Naturerlebnis-AG der OGS bauten fleißige Kinder Insektenhotels mit den Ranger Dirk und Michael. 

 

Schätzwettbewerb zu Ostern

Traditionell fand zu Ostern der Schätzwettbewerb in der Fährmannschule statt. Im Raum der Hausmeisterin stand eine Woche lang ein Glas gefüllt mit Schokolade und konnte von allen Kindern sowie Lehrerinnen und Lehrern beguckt werden. Jedes Kind und jeder Erwachsener schätzte, wieviele Schokoküken denn wohl im Glas versteckt waren. Am letzten Schultag vor den Osterferien wurde während einer Schülerversammlung das Geheimnis gelüftet und der erste, zweite und dritte Platz verkündet. Die Gewinnerinnen und Gewinner bekamen tolle Preise. Doch kein Kind musste traurig sein, denn für alle waren genug Schokoküken da. 

   

Frühjahrsputz

Am Freitag, den 29. März packten alle Kinder sowie Lehrerinnen und Lehrer zusammen an und machten den Schulhof frühjahrsfit. Fleißig sammelten alle gemeinsam Müll, fegten und räumten auf. 

 

Nistkastenbau mit den Rangern

In der Naturerlebnis-AG der OGS bauten fleißige Kinder Nistkästen mit der Förstern Manuela Ortenstein und Ranger Dirk. Die Nistkästen wurden auf dem Schulhof angebracht, sodass jetzt die Meisen einziehen können.

 

 

Zirkusprojekt

Frau Wißing (Erzieherin im Anerkennungsjahr) hat mit ein paar Kindern in der OGS ein Zirkusprojekt durchgeführt. Die ganze Schule durfte den Auftritt bestaunen. 

  

 

Helau - Die Fährmannschule feiert Karneval

Am Donnerstag (28.02.2019) feierten alle Kinder und Lehrerinnen sowie Lehrer Karneval in der Fährmannschule. In den Klassen wurde gefrühstückt, gespielt, gebastelt, getanzt und gelacht. Als krönender Abschluss machten alle Kinder und Erwachsene eine Polonaise durch die ganze Schule. Das war ein Spaß!

Warmer-Pulli-Tag am 11.02.2019

- Ein Projekt mit Tradition - 

Am Montag, dem 11. Februar 2019 war es wieder so weit: In der Fährmannschule bleiben die Heizungen kalt. Kinder und Erwachsene kommen mit dicken Pullovern, Mützen und Schals in die Schule und wärmen sich erst einmal gemeinsam mit einem Klima-Rap in der Aula auf.

Den ganzen Tag lang dreht sich alles um den Klimaschutz.

Dieser jährliche Projekttag hat Tradition und ist einer der Höhepunkte im Schuljahr, auf den sich alle freuen.

Das Kollegium möchte die Kinder durch diese regelmäßigen Projekte für einen bewussten Umgang mit Energie sensibilisieren. Auf kindgerechte und spielerische Art lernen die Kinder, wie sie in der Schule und zu Hause zum Klimaschutz beitragen können.

In diesem Jahr lernten beispielsweise die Kinder der Klassen S3 vom Thermometer. Wofür man es nutzt, wie man richtig misst und welche Thermometer es gibt.

Die Klasse S1a lernte ganz viel über den Pinguin und die Kinder der Klasse S2a experimentierten mit Wärme. Was hält wohl am längsten warm? Ganz klar - die Schafswolle und die Holzwolle!

„Vitamine auf Weltreise“ ist das Thema der Klasse 3. Hier geht es um den Zusammenhang von Ernährung und Klimawandel. Die Kinder lernen am Beispiel von Obst, dass dieses aus allen Teilen der Welt zu uns kommt. Sie finden heraus, wie unterschiedlich lang oder kurz die Transportwege sind und lernen, dass lange Transportwege eine große Belastung für die Umwelt darstellen.

Die spannenden Erlebnisse machen hungrig und durstig. Auch in diesem Jahr gibt es wieder heiße Getränke und frische Waffeln vom Förderverein. „Der Kakao war lecker“, schwärmt Leonie.

        

    

 

Naturerlebnisprojekt mit Olaf Alitz

Jeden Mittwoch besucht uns Olaf Alitz und bietet ehrenamtlich ein Naturerlebnisprojekt mit allen Schülerinnen und Schülern der Fährmannschule an. 

Jeweils sechs Wochen üben die Kinder das Schnitzen, Feuer zu machen und vieles andere über die Natur. 

Wir sagen danke!

    

  

 

Spieletag

Am Montag, den 28.01.2019 freuten sich alle Schülerinnen und Schüler, denn statt "herkömmlicher Unterricht" fand wieder der Spieletag in der Fährmannschule statt. Von der ersten bis zur vierten Stunde spielten alle Kinder in toller Stimmung Gesellschafts- und Outdoorspiele. Zu Besuch waren einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Maler Spieliothek, die uns mit ganz vielen Spielen versorgten und uns viele tolle neue Spiele erklärten, die wir dann natürlich sofort ausprobiert haben. Vielen Dank dafür! 

 

Die Rettungshundestaffel zu Besuch an der Fährmannschule

 

Die Rettungshundestaffel des Arbeiter-Samariter-Bundes war zu Besuch an der Fährmannschule. Im Zuge der Naturerlebnis-AG wurde die Rettungshundestaffel eingeladen, um über die Rettungshundearbeit aufzuklären. Vorher wurde vieles über dem "Wolf" in der AG gelernt, sodass die Rettungshunde ganz praxisnah aufzeigen konnten, wie denn so eine Hundenase funktioniert. 

Ein kleiner Film ist bei YouTube zu sehen:

 

https://youtu.be/MCP66TnVhSM

 

 

Gemeinsame Weihnachtsfeier

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsfeiern (20.12.2018) feierten alle Kinder, Lehrerinnen und Lehrer sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine gemeinsame Weihnachtsfeier. Es wurden die fleißig geübten Weihnachtslieder gesungen und ein paar Klassen versüßten die Feier mit kleinen Gedichten, Verklanglichungen und Theaterstücken. 

        

Adventssingen

Jeden Montag in der Vorweihnachtszeit versammeln sich alle Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer um gemeinsam Weihnachtslieder zu singen. Nachdem die Kerzen auf dem großen Adventskranz von den Kindern angezündet werden, überraschen einige Klassen mit auswendig vorgetragenen Gedichten, Tänzen und kleinen Theaterstücken. Der Förderverein überrascht bei jedem Adventssingen mit kleinen Geschenken, wie Plätzchen oder Schokoweihnachtsmännern, für alle Schülerinnen und Schüler.

   

 

Kinderoper

Die Kölner Opernkiste war wieder zu Besuch. Es wurde das Theaterstück der "Barbier von Sevilla" aufgeführt. Das war wieder Klasse!

     

 

(Bundesweiter) Vorlesetag 

Ein gemütlicher Vorlesetag fand am Freitag, den 16.11.2018 in der ganzen Fährmannschule statt. Klassenintern wurden verschiedene Kinderbücher (vor)gelesen. Die Kinder lauschten der Kinderliteratur und setzten diese handlungs-undproduktionsorientiert um. 

  

 

St. Martin in der Fährmannschule

Am 09.11.2018 feierten alle Kinder, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern der Fährmannschule den Sankt-Martins-Tag. Bei einem gemeinsamen Laternenumzug zur St. Antoniuskirche konnten alle Schülerinnen und Schüler ihre selbstgebastelten Laternen stolz präsentieren. Den anschließenden Gottesdienst in der St. Antoniuskirche mit vielen Beiträgen der Kinder der Klassen 3a und 3b folgten alle mit großer Freude. Da besonders an diesem Tag das Teilen im Mittelpunkt stand, wurden große und leckere Weckmänner unter den Klassen geteilt und bei einem gemeinsamen Frühstück verspeist.

        

 

Verabschiedung unseres Hausmeisters 

Leider mussten wir unseren Hausmeister, Herr Tschersich verabschieden, weil er zu einer anderen Schule wechselte. Um ihn zu verabschieden, machten wir eine Schülerversammlung. Wir überreichten kleine Geschenke und gaben ihm gute Wünsche mit auf den Weg.

Wir wünschen ihm alles Gute!